Aschenbecher aus Erle

Unikatnummer: 10307
Hier ist eine kleine Metallschale im Holz eingefasst. Meine Holzschalen sind alle von Hand mit viel Liebe gedrechselt. Das Holz stammt größtenteils von regionalen Bäumen, die gefällt werden mussten oder Stürmen zum Opfer gefallen sind. Zudem kommt das Holz aus Schreinereien die entweder aufgelöst wurden oder aus den Brennholzkisten. Das Holz wird von mir über viele Monate oder auch Jahre getrocknet und für das Drechseln vorbereitet. Nach dem Drechseln werden meine Unikate mit rein natürlichen Mitteln behandelt. 
Herkunft des Holzes: Wirsberg in Oberfranken
Holzart: Erle
Oberflächenbehandlung: steinert® DRECHSLERWACHS (nach DIN 53 160 speichel- und schweißecht)